• CHF 3.00

Beschreibung des Verlags

Ich kann nicht sagen dass ich meinen Mann hasste, nein, aber unsere Ehe war einfach nur noch grauenhaft. Seit ich in meinem Job aufstieg, veränderte ich mich und ich hatte auch zu Hause einen ziemlichen Befehlston angeschlagen. Egal was mein Mann machte, alles regte mich an ihm auf. Nur die kleinste Kleinigkeit brachte mich zum explodieren. Auch seine neuesten Neigungen gefielen mir nicht. Zwar hatte er es nie mit mir ausprobiert, aber was ich in seiner Schublade fand, fand ich nur noch abstoßend und pervers. Da ich mal wieder keine Lust hatte nach Hause zu gehen, traf ich mich meiner besten Freundin einer Bar. Sie war ganz anders als ich und überredete mich sogar, dass ich sie in einen Sexshop begleitete. Zu meinem Bedauern war dort auch noch ein Vortrag über Sklavinnen etc. und meine Freundin wollte diesen unbedingt hören. Was mich viel mehr erstaunte war, dass mich dieser Vortrag aufgeilte und ich ihn ganz und gar nicht pervers fand. Als ich zu Hause ankam, schlug meine Laune gleich wieder ins schlechte um und sofort ging ich lauthals wieder meinen Mann an. Dieser antwortete aber nicht und ich suchte ihn im Wohnzimmer. Dort stand er in aller Ruhe auf und sagte: „Runter auf die Knie du Schlampe“. Was dann kam, hätte ich so nie gedacht und schon gar nicht, dass ich Spaß und Freude daran finden würde.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
30. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
28
Seiten
VERLAG
Neobooks
GRÖSSE
955.6
 kB

Mehr Bücher von Nicole Kirschberg