• CHF 7.50

Beschreibung des Verlags

Martin Krüger wird 1943 in Stalingrad gefangen genommen. Doch durch eine Laune des Schicksals muss er nicht den bitteren Gang in ein russisches Kriegsgefangenenlager antreten, sondern wird in einem Sanatorium für hohe Offiziere der Roten Armee untergebracht. Hier wird er von den ehemaligen Gegnern vorzüglich betreut. Doch der Wunsch nach Hause zu kommen, ist unstillbar. Aber der Weg nach Deutschland ist weit.

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2013
18. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
267
Seiten
VERLAG
Engelsdorfer Verlag
GRÖSSE
1.9
 MB

Mehr Bücher von Frank Wündsch