• CHF 10.00

Beschreibung des Verlags

Inmitten der Revolution 1918 bedroht die Hamburger Reederfamilie Dornhain ein Skandal. Klara, das Hausmädchen, soll die illegitime Tochter des kürzlich verstorbenen Familienoberhaupts sein. Eine schnelle Heirat wäre die Lösung, doch Klaras Verlobter ist in der Kriegsgefangenschaft in Sibirien verschollen. Die Furcht, von der alten Patriarchin ausgerechnet zu Weihnachten vor die Tür gesetzt zu werden, ist groß. Klara hofft auf die Hilfe von Ellinor Dornhain, der ältesten Tochter. Doch die muss um das wirtschaftliche Überleben der Reederei kämpfen, deren Zukunft in den Sternen über der Alster geschrieben steht ...

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2015
9. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
432
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
3.9
 MB

Kundenrezensionen

Regulim ,

Das Haus am Alsterufer und Sterne über der Alster

2 wundervolle Romane aus dem Hamburg vor 100 Jahren - ausgezeichnet recherchiert und sehr spannend erzählt!
Ich liebe Hamburg seit Jahren, war auch jetzt wieder dort und habe mich am Harwestehuderweg umgesehen.
Einmal mehr wird mir klar, weshalb diese 'alte' Welt mit ihrem absoluten Klassen- und 'Korsettdenken' dem Untergang geweiht war - teilweise schade aber auch unbedingt notwendig !
Danke für den ausgezeichneten Geschichtsunterricht UND das Lesevergnügen!

Regula Imbode aus der Schweiz

Mehr Bücher von Micaela Jary