• CHF 18.00

Beschreibung des Verlags

St. Petersburg im Juli 1914: Anki van Campen hat sich in den jungen Arzt Robert Busch verliebt. Doch ihre zarte Romanze wird vom Beginn des Ersten Weltkriegs überschattet. In Berlin werden unterdessen die Lebensmittel knapp, die jüngeren Meindorff-Männer sind an der Front, der alte Patriarch krank. Demy van Campen versucht, gemeinsam mit den Angestellten den Haushalt zusammenzuhalten. Bald beginnt sie, heimatlose Kinder und andere Kriegsopfer aufzunehmen. Noch glauben alle, der Krieg sei bis Weihnachten vorbei. Doch das soll sich als bitterer Irrtum erweisen ...



Der zweite Band einer großen Familiensaga, die die Leser in vergangene Zeiten und an schicksalhafte Schauplätze wie Berlin, St. Petersburg und Deutsch-Südwestafrika entführt.





Band 1: Himmel über fremdem Land, Nr. 5516750

Band 3: erscheint im Frühjahr 2014

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
1606
1. Januar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
480
Seiten
VERLAG
Gerth Medien
GRÖSSE
2.2
 MB

Mehr Bücher von Elisabeth Büchle