• CHF 11.00

Beschreibung des Verlags

Was ist das Geheimnis um Jasmin Meyers Vater? Er hat sie verlassen, als sie noch ein Kind war, hat sich nach Thailand abgesetzt, war dort in dubiose Geschäfte verwickelt und gilt seit nunmehr zehn Jahren als verschollen. Die Mutter verstummt, wenn die Rede auf ihn kommt, und wirft so immer drängendere Fragen auf, anstatt sie zu beantworten.
Jasmin beschließt, nach Thailand zu reisen und sich auf die Suche zu machen. Die Reise stellt sie und ihren Freund Pal Palushi vor ungeahnte Herausforderungen. Sie sucht im ganzen Land, unter Einheimischen und Schweizer Auswanderern, in geheimnisvollen Höhlen und dubiosen Bars nach Puzzlestücken der Vergangenheit. Mächtige Clans wollen sie ausschalten. Zuletzt stößt sie auf Dinge, die sie und ihre Familie im Innersten erschüttern.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2016
28. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
368
Seiten
VERLAG
Unionsverlag
GRÖSSE
3.1
 MB

Kundenrezensionen

Muriel Sutter ,

Todlangweilig

Ich war vom ersten Buch an ein Ivanov-Fan. Die letzten Bände fielen meines Erachtens bereits stark ab gegenüber den ersten, wirklich genialen "Flint&Cavalli" Bänden. Aber dieses Buch ist schlicht und einfach total misslungen. Null Spannung, oberflächliche Erzählweise, platte Charaktere. Ich bin sowas von enttäuscht ☹️

Mehr Bücher von Petra Ivanov