• CHF 8.00

Beschreibung des Verlags

Die Klein Schiesslinger Gemeindevertretung hat sich durchgesetzt und im alten 10er Haus ein Kulturhaus etabliert. Grund ist eine Quelle, welche ganz plötzlich im Garterl hinter der Einfahrt zu sprudeln begonnen hat. Der Steinbruchbesitzer Giselbert Knaller spendete großzügig für diese Quelle einen Steinbrunnen, in dem nach der feierlichen Eröffnung durch die örtliche Blasmusikkapelle der Reporter Ferdinand Schlaumeier tot aufgefunden wird. Er wurde mit dem Tambourstab des Kapellmeisters Franz Pfaffenbichler erschlagen. Auf Inspektor Julius Streicher und Chefinspektor Christian Fuchs wartet viel Arbeit.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2019
1. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
200
Seiten
VERLAG
Federfrei Verlag
GRÖSSE
858.7
 kB

Mehr Bücher von Lore Macho

2021
2020
2020
2019
2018
2016

Andere Bücher in dieser Reihe

2020
2021
2015
2016
2020
2018