Unvollendet Unvollendet

Unvollendet

Roman

    • 3.7 • 6 Bewertungen
    • CHF 5.50
    • CHF 5.50

Beschreibung des Verlags

Über den Traum von Hollywood, die Vergangenheit einer Schauspielerin und ein dunkles Familiengeheimnis
Die 29-jährige Grace träumt von ihrem Durchbruch als Filmschauspielerin. Bisher stand sie jedoch stets im Schatten ihrer verstorbenen Großmutter, der Hollywood-Legende Hanna Miller. Nun scheint sich ihr Schicksal zu wenden: Hollywoods größter Filmproduzent hat herausgefunden, dass eine Fortsetzung des weltberühmten Romans Unvollendet existiert, mit dessen Verfilmung ihre Großmutter bekannt wurde. Grace soll die Hauptrolle in dem neuen Film spielen, doch leider ist das Manuskript verschollen. Die junge Schauspielerin macht sich auf die Suche und reist nach Zürich, zu dem Hotel, in dem Hanna Miller während des 2. Weltkriegs lebte. Dort trifft sie auf den charmanten Benjamin, der ihr Herz höher schlagen lässt. Nach und nach kommt Grace jedoch nicht nur dem Geheimnis ihrer Großmutter, sondern auch dem von Benjamin auf die Spur.
Leserstimmen:
Die Geschichte hat alles, was eine Geschichte haben soll: Spannung, Trauer, Liebe, Freundschaft, Verrat, Vertrauen, Freude, ... Ich kann dieses Buch nur empfehlen. War das erste Buch der Autorin, welches ich gelesen habe. Aber definitiv nicht das letzte. (stegi auf vorablesen)
Christine Jaeggi hat eine wunderbare Art, Geschichte und Fiktion zu vermischen. Ich mag diese Art von Büchern, in denen tatsächliche Entwicklungen der Vergangenheit mit fiktiven Personen und Lebensläufen verknüpft werden. Großartig! (cara auf vorablesen)
Es wird in keinster Weise langweilig, der Schreibstil ist zauberhaft und man fühlt einen gewissen Zauber in der Geschichte. Völlig verdient 5 Sterne. Werde ich weiterempfehlen! (moni auf vorablesen)
Ein wunderschöner Roman über die Liebe, die Vergangenheit, Träume und über die Suche nach sich selbst. Wer gerne Bücher über Familiengeheimnisse liest, wird diese Geschichte nicht aus der Hand legen. Absolute Leseempfehlung! (dreamworx auf vorablesen)

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
2. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
432
Seiten
VERLAG
Forever
GRÖSSE
3.4
 MB

Mehr Bücher von Christine Jaeggi

Das Geheimnis der Muschelprinzessin Das Geheimnis der Muschelprinzessin
2016
Fatale Schönheit Fatale Schönheit
2015
Das Gemälde der Tänzerin Das Gemälde der Tänzerin
2019
Die Magnolienfrauen Die Magnolienfrauen
2021
Wellenglanz und Inselträume Wellenglanz und Inselträume
2021

Kund:innen kauften auch

Melodie der Erinnerung Melodie der Erinnerung
2020
Charlottes Rückkehr Charlottes Rückkehr
2017
Glückskinder Glückskinder
2021
Tochter der Schuld Tochter der Schuld
2009
Die Sanddistel - Roman Die Sanddistel - Roman
2016
Eine Liebe zwischen den Zeiten Eine Liebe zwischen den Zeiten
2021