• CHF 40.00

Beschreibung des Verlags

Die Reihe Managementkonzepte versucht den Dialog zwischen Praxis und Wissenschaft sowie zwischen Wirtschaft und Gesellschaft zu fördern. Es geht um die Publikation theoriegeleiteter und praxisrelevanter Konzepte aus den Bereichen Lernen", "Bildung" und "Entwicklung" (Organisations-, Management- und Personalentwicklung). / Ziel der Veröffentlichung ist es, einen Überblick über den "State of the Art" von Vertrauen in Organisationen zu geben: neue Trends und Entwicklungen, "Best Practice-Beispiele" sowie Ziele und Probleme. Die Konturen von Vertrauen sollen vor ihren theoretischen Hintergründen und in ihrem praktischen Nutzen reflektiert werden. Vertrauen wird u. a. in folgenden Kontexten diskutiert: System, Führung, Kontrolle, Kapitalmarkt, Erfolgsfaktoren, Unternehmensnetzwerke, Messbarkeit, Entscheidungsverfahren, kooperatives Handeln, Steuerung, Ungewissheit und Wagnis, Christentum, Entscheidung etc. An der Diskussion beteiligen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Praxis: Oswald Neuberger (Universität Augsburg), Klaus Götz (Universität Koblenz-Landau), Ursula Schneider (Universität Graz), Jürgen Banzhaf/ Helmut Kuhnle (Universität Hohenheim), Stephan Kaiser/ Max Ringlstetter (Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt), Dirk Ulrich Gilbert (Universität Erlangen-Nürnberg), Konrad Daumenlang (Universität Koblenz-Landau), Günter F. Müller (Universität Koblenz-Landau), Albert Vollmer/ Christoph Clases/ Theo Wehner (ETH Zürich), Thomas Drepper (Radboud Universiteit Nijmegen, NL), Michael Bangert (Universität Bern), Karin Kessel (Evangelische Kirche der Pfalz), Olaf Geramanis (Fachhochschule Nordwestschweiz/ Basel), Martina Sailer (Universität Koblenz-Landau) "

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2013
15. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
274
Seiten
VERLAG
Rainer Hampp Verlag
GRÖSSE
3.9
 MB

Mehr Bücher von Klaus Götz