• CHF 17.00

Beschreibung des Verlags

Wunibald Müller hat sich sein Leben lang persönlich und beruflich mit Gott und der Kirche auseinandergesetzt. Das verlangte von ihm, Stellung zu beziehen, sich zu Wort zu melden, auch auf die Gefahr hin, damit anzuecken und in Ungnade zu fallen. Mit diesem sehr persönlichen Buch legt er kritisch Rechenschaft darüber ab, warum er trotz aller Krtik an der Kirche in ihr bleibt und was sie ihm bedeutet. Dabei wird er es aber nicht belassen. Er entfaltet seine klare Vision von Kirche, wohlwissend dass es sich dabei nur um einen ganz persönlichen, vorläufigen und unvollkommenen Versuch handelt.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERSCHIENEN
2016
31. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
208
Seiten
VERLAG
Kösel-Verlag
GRÖSSE
736.8
 kB

Mehr Bücher von Wunibald Müller