• Vorbestellbar
    • Erwartet am 21.04.2020
    • CHF 19.00

Beschreibung des Verlags

Schon in der Schule werden wir in Schubladen gesteckt: Mit Glück ist man Mathe-Ass, Sprach-Genie oder Künstlerin. Wenn nichts davon zutrifft, hat man einfach kein Talent.

Jo Boaler, Professorin an der Stanford-Universität und renommierte Lernforscherin, räumt mit diesem Mythos auf und stellt unsere bisherige Vorstellung von Begabung radikal auf den Kopf. Für ihre Analyse hat sie tausende Studierende begleitet und festgestellt: Wenn wir lernen, neu zu denken, ändert sich auch unser Weltbild und die Art, wie wir mit unserer Umwelt interagieren. Niemand ist festgelegt oder von Geburt an ein Genie. Entscheidend für unsere Entwicklung ist nicht Talent, sondern vor allem das Selbstbild, das wir (und andere) von uns haben – und das können wir steuern.

Jo Boaler zeigt, wie es uns gelingt, unser Potenzial voll zu entfalten – und die scheinbaren Grenzen unserer Lernfähigkeit zu überwinden. Denn auch Lernen will gelernt sein!

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
VERFÜGBAR
2020
21. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
272
Seiten
VERLAG
HarperCollins

Mehr Bücher von Jo Boaler