Beschreibung des Verlags

Diese Leseprobe enthält drei von dreizehn unheimlichen Erzählungen, teils todernst, teils ironisch, angesiedelt zwischen subtiler Schauergeschichte über (Drogen-)Visionen bis hin zum blutigen Horror, inspiriert von Hoffmann, Poe, Bierce, Gogol und anderen. Es treten auf: Diverse Geister und Erscheinungen, lebende Tote, ein Drache, eine Mumie, ein Selbstmord-Attentäter, allerlei Krabbelgetier sowie diverses Personal ...

Die komplette Anthologie mit zehn weiteren Erzählungen ist unter dem gleichen Titel als eBook erhältlich.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
28. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
38
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
139.9
 kB

Mehr Bücher von Olaf Lahayne