• CHF 0.50

Beschreibung des Verlags

Wolfsblut (im englischen Original White Fang) ist ein 1906 erschienener Roman des US-amerikanischen Schriftstellers Jack London, der um 1900 im Norden Amerikas und in Kalifornien spielt.

Der Roman variiert das Thema von Londons Buch "Ruf der Wildnis", in dem ein domestizierter Hund sich in ein wildes Tier zurück verwandelt. Diese Erzählung wird in Wolfsblut umgekehrt: Hier wandelt sich ein Wildtier in ein zivilisiertes, an den Menschen und die Gesellschaft gewöhntes Wesen.

GENRE
Jugend
ERSCHIENEN
2011
1. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
278
Seiten
VERLAG
Numitor Comun Publishing
GRÖSSE
726.7
 kB

Kundenrezensionen

Sicher unterwegs ,

Wolfsblut

Ich las mit grosser Begeisterung Jack Londons Roman „Wolfsblut“. Gerne wieder mehr davon.

Mehr Bücher von Jack London