• CHF 5.50

Beschreibung des Verlags

Mein einziger Sohn Robert wurde im Alter von 30 Jahren bestialisch ermordet. Ein grausamer Schicksalsschlag, bei dem Suizidgedanken zu verarbeiten waren. Wenn die Seele schreit, ist sie offen und empfänglich für alles, speziell für Krankheiten, die mich hart trafen. Mir ist jedoch ein „posttraumatisches Wachstum“ widerfahren, denn diejenigen, die sich von so schweren Schicksalsschlägen nicht unterkriegen lassen, machen die paradoxe Erfahrung, dass aus der eigentlichen Verletzlichkeit eine neue innere Kraft und Stärke erwächst. Und diese habe ich wieder gefunden.

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2014
14. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
191
Seiten
VERLAG
Engelsdorfer Verlag
GRÖSSE
1.2
 MB