• CHF 18.00

Beschreibung des Verlags

ZEN könnte unerwähnt bleiben, wenn mensch sich in seinem natürlichen Zustand erfahren würde. Das ist ein zutiefst authentischer Zustand, der keinen Bezugspunkt, keinen Mittelpunkt, vor allem jedoch keine Ich-Instanz kennt. So wie ein Kind die Welt vor seinem 5ten Lebensjahr erfährt. Sobald mensch jedoch zivilisiert, kultiviert und spiritualisiert ist und sich darüber hinaus auch noch als Krone der Schöpfung bezeichnet, gibt ZEN ihm die Chance, das auf diese Weise entartete Leben als Farce zu durchschauen. Und in den natürlichen Zustand zu fallen. Zu fallen wohlgemerkt, und nicht etwa aufzusteigen, denn es ist ja gerade der Aufstieg, der in den unnatürlichen Zustand spiritueller Abgehobenheit führt, den man im Allgemeinen mit Begriffen wie Erleuchtung und Erwachen bezeichnet. Davon ist in diesem Buch nur die Rede, um an der Unerreichbarkeit dieser lie-benswerten Hirngespinste erfolgreich scheitern zu können.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2013
6. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
232
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
890.1
 kB

Mehr Bücher von Werner Ablass