• CHF 5.00

Beschreibung des Verlags

Die Journalistin Maria von Welser berichtet von ihrer tragischen Krankheit:

'Meine Augenlider machten nicht mehr das, was ich wollte, sie schlossen sich wie in einem Krampf. Oft so lange, dass ich zeitweilig wie blind durchs Leben tappte. Ich war der Verzweiflung nahe. Das Leben schien mir nichts mehr wert. Mein Beruf, den ich liebe, nicht mehr ausführbar. Dieser Alptraum dauerte genau 11 Monate und 11 Tage. Denn fand ich endlich einen Arzt, der mir sagen konnte, an was ich wirklich leide: Blepharospasmus, eine Form der Dystonie. Wie mir geht es Millionen Menschen überall. Ihnen möchte ich mit diesem Buch helfen.'

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2013
27. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
118
Seiten
VERLAG
Hey! publishing
GRÖSSE
203.9
 kB

Mehr Bücher von Maria von Welser