• Pedido anticipado
    • Lanzamiento previsto: 13 de oct. de 2020
    • $ 74.900,00

Descripción de editorial

Was uns bestimmt, bestimmen wir



Wir kennen ihn etwa in seiner Gestalt als "inneren Schweinehund", der uns daran hindert, uns vom Sofa zu erheben. Wir kennen ihn auch als die böse innere Stimme, die uns unser Glück versagt und unser Leben ins Negative wendet. Dieser innere Gegenspieler ist aber nicht unser Schicksal. Uwe Böschemeyer zeigt, wie man ihm begegnet und sich nicht mehr von ihm bestimmen lässt.



Der Theologe und Psychotherapeut Uwe Böschemeyer formuliert, dass jeder Mensch einen inneren Gegenspieler, einen inneren Schweinehund hat, der ihn am Handeln, am Vorwärtskommen, an der positiven persönlichen Entwicklung hindert. Es geht ihm darum, ihn in all seinen Gestalten erkenntlich zu machen und zu vermitteln, dass nicht das Schicksal, nicht die Sterne, nicht die Genetik das Wohl und Wehe unseres Lebenswegs bestimmen, sondern dieser Gegenspieler. Unser Glück hängt davon ab, ob wir ihm, der uns mutlos macht und uns die Energie raubt, die Oberhand lassen oder ob wir ihn gut kennenlernen und seiner Macht Grenzen setzen. Dieses Buch der Zuversicht basiert auf vielen Jahrzehnten der Erfahrung des Autors mit seinen Klienten einerseits und auf der Kenntnis der Schulen der Psychotherapie andererseits. Uwe Böschemeyer begründet mit diesem Buch ein neues, dem Menschen zugewandtes therapeutisches Konzept.

GÉNERO
Política y actualidad
DISPONIBLE
2020
octubre 13
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
192
Páginas
EDITORIAL
Ecowin
VENDEDOR
Bookwire GmbH
TAMAÑO
1.3
MB

Más libros de Uwe Böschemeyer