• USD 0.99

Descripción de editorial

Ein weiterer großer Roman von Franz Werfel, 1890 in Prag geboren, gestorben 1945 in Beverly Hills, Kalifornien. Geschrieben hat er "Der veruntreute Himmel", die Geschichte der böhmischen Magd Teta Linek im Jahr 1938 im französischen Zwischenexil. "Der veruntreute Himmel ist der große Fehlbetrag unserer Zeit. Seinetwegen kann die Rechnung nicht in Ordnung kommen, weder in der Politik noch auch in der Wirtschaft, denn alles Menschliche entspringt derselben Quelle. Eine konsequent gottlose Welt ist wie ein Bild ohne Perspektive. Ein Bild ohne Perspektive ist die Flachheit an sich. Ohne sie ist alles sinnlos.(...)" (Franz Werfel)

GÉNERO
Ficción y literatura
PUBLICADO
2016
febrero 24
LENGUAJE
DE
Alemán
EXTENSIÓN
202
Páginas
EDITORIAL
Reese Verlag
VENDEDOR
Bookwire GmbH
TAMAÑO
1.1
MB

Más libros de Franz Werfel