• 3,99 €

Publisher Description

Finanzielle Wertpapiere, Finanzwaren und andere solche fungiblen Gegenstände werden am Finanzmarkt gehandelt. Die Transaktionskosten sind in einem solchen Markt vergleichsweise niedrig. Darüber hinaus spiegeln die Preise dieser Artikel auch Angebot und Nachfrage wider. In Finanztiteln sind in der Regel Posten wie Aktien und Anleihen enthalten. Andererseits sind Edelmetalle oder landwirtschaftliche Produkte Teil von Finanzgütern.

Wirtschaft definiert den Markt jedoch als eine Ansammlung von Verkäufern und potenziellen Käufern eines bestimmten Artikels oder einer bestimmten Dienstleistung und Transaktion, die zwischen Käufer und Verkäufer stattfindet. Dies bedeutet, dass es drei Hauptkomponenten gibt, um eine vollständige Marktorganisation zu bilden. Dies sind Verkäufer des Artikels oder der Dienstleistung, Käufer des Artikels oder der Dienstleistung und der Transaktion, die zwischen diesen beiden Parteien stattfinden. Solche Transaktionen beinhalten normalerweise den Umtausch eines bestimmten Gegenstands gegen Geld oder eines anderen Gegenstands / Vermögens. Manchmal wird der Begriff Markt jedoch ausschließlich verwendet, um Börsen oder Organisationen zu bezeichnen, die den Handel mit Finanztiteln oder Finanzgütern erleichtern. Verschiedene Börsen und Warenbörsen sind gute Beispiele für solche Organisationen. Diese Organisationen können entweder physische oder elektronische Systeme sein. Beispiele für physische Standorte sind NYSE, BSE und NSE. Sie können auch elektronische Systeme ohne physische Existenz sein, und NASDAQ ist das beste verfügbare Beispiel für die Demonstration eines solchen Systems. Der größte Teil des Handels mit Aktien und Anleihen findet normalerweise an der Börse statt. Kapitalmaßnahmen wie Fusionen und Ausgliederungen finden jedoch außerhalb oder ohne Börse statt. Wenn ein Unternehmen mit seiner Vereinbarung beschließt, seine Aktien an ein anderes Unternehmen zu verkaufen, ist bei einer solchen Ersttransaktion keine Börse erforderlich.

Der größte Teil des Handels mit Währungen und Anleihen basiert in der Regel bilateral. Es gibt immer noch viele Menschen, die es vorziehen, Börsen als Medium für den Handel, den Kauf und den Verkauf von Aktien zu nutzen. Auf der anderen Seite gibt es auch einige Leute, die elektronische Systeme entwickeln, die dem gleichen Zweck dienen wie eine physisch existierende Börse.

Tageshandel ist ein wichtiges Konzept oder eine wichtige Komponente der Börse und des Handels. In den kommenden Kapiteln werden verschiedene Aspekte dieses Konzepts ausführlich behandelt.

GENRE
Business & Personal Finance
RELEASED
2020
11 June
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
22
Pages
PUBLISHER
IntroBooks
SIZE
57.5
KB

More Books by Introbooks Team