• 11,99 €

Beschreibung des Verlags

Marcel Reich-Ranicki spricht seine Essays selbst

Welche Funktion hat Literaturkritik? An wen wendet sie sich? Was will sie erreichen? Seit mindestens zweihundertfünfzig Jahren werden diese Fragen gestellt und mehr oder weniger erregt debattiert, denn sie treffen ins Zentrum des literarischen Lebens. Marcel Reich-Ranicki, die deutsche Institution der Literaturkritik, hat dazu scharfzüngige, kenntnisreiche und großartig formulierte Essays verfasst.
Ein intensives Dokument von Reich-Ranickis Werk und Sprachgestus.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
MR
Marcel Reich-Ranicki
DAUER
01:40
Std. Min.
ERSCHIENEN
2007
3. Mai
VERLAG
Verlagsgruppe Random House GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
90.6
 MB

Hörer kauften auch