• 13,99 €

Beschreibung des Verlags

Es ist der 8.8., acht Uhr acht. Sie haben 80 Millionen Feinde. Werden Sie die AchtNacht überleben?


Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie. Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen. In der "AchtNacht", am 8.8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen. Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei. Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.


Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst. Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief. Und Ihr Name wurde gezogen!

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
SJ
Simon Jäger
DAUER
08:39
Std. Min.
ERSCHIENEN
2017
14. März
VERLAG
Audible Studios
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
408.4
 MB

Kundenrezensionen

IntoxicationB2K ,

Ich liebe Sebastian Fitzek

Auch der Thriller "AchtNacht" nimmt den Leser/Hörer mal wieder mit auf einen spannenden Trip. Kenne alle veröffentlichte Werke von S. Fitzek (fast auswendig) & habe sehr hohe Erwartungen bei jedem neuen Buch.
Leider wurden diese Erwartungen dieses Mal nicht erfüllt. Viele Handlungsstränge, möglicher Täter & zu erwartender Wendepunkt erahnte ich schon sehr früh - Vielleicht weil man bei ihm schon mit solchen "Überraschungen" rechnet und aufmerksam zwischen den Zeilen liest. Somit fehlte mir erstmals die so geliebte "Fitzek-Magie". Wie gesagt Kritik auf hohem Niveau & ich bin ein S.F. Junkie. Vielleicht öfter mal mit den verschiedenen Genre spielen - wie im Werk "Die Blutschule". Würde mich über einen Sci-Fi Thriller freuen

Hörer kauften auch