• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Roman voll sinnlicher Wucht, zwischen Legende, Lutherzeit und einem brillant karikierten Politleben der DDR

Weil er Jesus auf dem Weg zur Kreuzigungsstätte nicht vor seiner Haustür ruhen lässt, wird Ahasver, der Schuster von Jerusalem, verflucht, bis zu Jesus' Wiederkunft rastlos auf Erden zu wandern. Stefan Heym, einer der herausragendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts, erzählt den Mythos neu: Bei ihm ist Ahasver ein gestürzter Engel, der die Hoffnung auf Befreiung der geknechteten Menschheit nie aufgibt und in immer neuer Gestalt für eine bessere Welt kämpft. Ein Roman voll sinnlicher Wucht, zwischen Legende, Lutherzeit und einem brillant karikierten Politleben der DDR.
„Ahasver” gelesen von Stefan Heym ist die einzige vollständige O-Ton-Lesung seiner Romane.

Gekürzte Lesung mit Stefan Heym
ca. 13h 49min

GENRE
Klassiker
ERZÄHLER:IN
SH
Stefan Heym
DAUER
13:50
Std. Min.
ERSCHIENEN
2021
10. Mai
VERLAG
Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
618,9
 MB