• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Mogens VanAndt ist Professor für Archäologie an einer kleinen Universität an der Ostküste der USA. Ihm stand einst eine glänzende Karriere bevor. Doch er hat einen dunklen Fleck in seiner Vergangenheit, der ihm anhaftet. Da erhält er eine neue Chance - ausgerechnet von dem Mann, den er hasst wie sonst keinen. Es geht um die größte Entdeckung auf amerikanischem Boden: einen unterirdischen Tempel in Kalfornien.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERZÄHLER
DN
David Nathan
DAUER
07:52
Std. Min.
ERSCHIENEN
2005
19. Oktober
VERLAG
Lübbe Audio
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
236.2
 MB

Kundenrezensionen

ulli0001 ,

Schwacher Stoff, guter Leser

Dieses Buch gehört zu Herrn Hohlbeins schwächeren Werken. Nach dem müden Finale als Ergebnis einer uninspirierten Geschichte bleiben eine Reihe "loser Enden"– Fragen, die nicht beantwortet werden. Mag sein, dass dafür die Kürzungen verantwortlich sind. Die wenigen handelnden Figuren, im Grunde sind es nur vier, sind sehr klischeehafte Charaktere und in ihrem Handeln und Reden unglaubwürdig. Insgesamt habe ich mich nach dem Anhören über den Inhalt geärgert. Wäre da nicht David Nathan, der sich Mühe gibt, aus dem Werk noch etwas herauszuholen. Dafür meinen Respekt und ein dickes Kompliment.

idiotwalz ,

Keinen Stern verdient

Was beruhigt ist der Gedanke, dass es mit der Orginallänge noch schlimmer hätte kommen können. Ich habs weggeschmissen.

Skysurfer1978 ,

Einfach nur schlecht

Nach hohen Erwartungen wurde ich mit einer langweiligen und abstrusen Geschichte überrascht. Auch wenn ich Fantasygeschichten sehr mag war dieses Hörbuch auch wegen seines Finales selbst in der Welt der Myhten und Sagen sehr unglaubwürdig.

Hörer kauften auch