• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Joseph Freiherr von Eichendorff (1788-1857) ist der bekannteste Dichter der deutschen Romantik. Romantisch, und so sind die Novellen und Märchen Eichendorffs zu verstehen, bedeutet etwas Sinnliches, Abenteuerliches, Wunderbares, Phantastisches, Schauriges. Der Zauber und die Geheimnisse der Natur verschmelzen mit den Phantasien und Gefühlsstimmungen der Menschen. Eichendorffs Credo lautet: "Die Poesie liegt in einer fortwährend begeisterten Anschauung der Welt und der menschlichen Dinge."

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
EH
Elke Heidenreich
DAUER
01:18
Std. Min.
ERSCHIENEN
2007
1. Januar
VERLAG
Deutsche Grammophon Literatur
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
66.7
 MB