• 11,99 €

Beschreibung des Verlags

Erzählt wird der gesamte Mythos, an dessen Ende die Geschichte von "Der Herr der Ringe" die Drei Zeitalter abschließt: jener fernen Epoche, in der die Ringe geschaffen wurden, Sauron an die Macht kam, Elben und Zwerge ihre magischen Kräfte erlangten und der Krieg von Mordor wütete.
Lange vor "Der Herr der Ringe" entwarf J. R. R. Tolkien die Mythenwelt von Mittelerde, die Achim Höppner mit epischer Wucht liest.

(Laufzeit: 15h 26)

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERZÄHLER
AH
Achim Höppner
DAUER
15:26
Std. Min.
ERSCHIENEN
2008
6. März
VERLAG
Verlagsgruppe Random House GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
798.7
 MB

Kundenrezensionen

Yule12 ,

Für Tolkien Fans ein Muss!

Sehr schönes Hörbuch! Und dazu ganz toll vorgelesen von Achim Höppner, Gandalfs Synchronstimme (der leider mittlerweile verstorben ist).
Das Buch selbst zu lesen, fand ich teilweise sehr mühsam, hervorgerufen durch die vielen Namen, Orte etc... Beim Hörbuch habe ich dies jedoch nicht so empfunden und konnte kaum Aufhören, was sicherlich auch an der ruhigen, sehr angenehmen Vorleseweise von A. Höppner gelegen hat!
Klar, der Preis ist schon recht happig! Aber wie gesagt - für Tolkien Fans meiner Meinung nach ein Muss!

Bambu1988 ,

Die Verkaufsmenge macht's

Würde mir wirklich gerne das Hörbuch kaufen aber 20€ sind mir einfach zu viel. Ein Preis von 10€ für ein Hörbuch sind angebracht aber mehr bin ich nicht bereit auszugeben. Schade

80iger ,

Gut, aber extrem einschläfernd

Versteht mich jetzt nicht falsch, wenn ich hier schreibe, dass dieses Hörbuch extrem einschläfernd ist. Damit meine ich nicht, dass es schlecht ist. Wer die Entstehungsgeschichte Mittelerdes in all seiner epischen Breite erfahren möchte, der bekommt hier DAS Werk. Und Achim Höppner, die deutsche Synchonstimme Gandalf´s macht sich ebenfalls sehr gut, als Leser dieses Hörbuches. Das Problem ist allerdings, dass das Silmarillion ansich ja bereits unzählige bibelhafte Textpassagen bringt, die zu lesen bereits sehr ermüdend sind. Nicht weil sie so langweilig sind, sondern weil man sich konzentrieren muss, um bei all den Namen nicht den Faden zu verlieren. Dies ermüdet je nach Konzentrationsfähigkeit früher oder später. Hinzu kommt die angenehme und ruhige Stimme von Gandalf... Ich hoffe ihr versteht, worauf ich jetzt hinaus will. Zum einschlafen ein perfektes Hörbuch, allerdings funktioniert es bei mir so gut, dass ich nicht länger als 5 Minuten im Bett wach bleiben kann. Ich glaube also, hiervon werde ich noch SEHR lange etwas haben ;)

Hörer kauften auch