• 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Privatdetektiv Takeshi Kovacs lebt in der nicht allzu fernen Zukunft, in welcher der Tod seinen Schrecken verloren hat: Das menschliche Bewusstsein wird in einer Datenbank abgespeichert und kann je nach Bedarf in einen Körper zurück transferiert werden. Er ermittelt in einer Welt, die ohne Tod keine Moral mehr kennt und in der Täter und Opfer keine Grenzen mehr kennen. Aber Vorsicht: Die Romane sind nichts für zarte Gemüter. Richard Morgans starke Bildsprache zieht auch bei Sex und Gewalt keine Grenze. AB 18!


Das Unsterblichkeitsprogramm I: Ankunft (Download) und Reaktion (Konflikt): Die Unsterblichkeit kommt Takeshi Kovacs, Privatdetektiv und Ex-Elitesoldat des berüchtigten Envoy-Corps, sehr gelegen. Denn er stirbt bereits in der ersten Szene. Kovacs wird in Bay City auf der Erde "resleevt". Er merkt schnell, dass sich die Kultur der Urzivilisation der Menschheit deutlich von seinem Heimatplaneten unterscheidet. Doch er hat wenig Zeit für eine Adaption an seinen neuen Körper und seine neue Umgebung, denn er erhält einen Auftrag, der ihm seine Freiheit zurückgeben oder seinen Untergang bedeuten kann.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERZÄHLER
SJ
Simon Jäger
DAUER
06:34
Std. Min.
ERSCHIENEN
2007
6. März
VERLAG
Audible Studios
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
372.9
 MB

Kundenrezensionen

Ygglev ,

Spannender Inhalt und guter Sprecher aber warum fehlt Teil 2

Gute, spannende ScienceFiction Story, auch mal mit etwas Tiefe in Bezug "ewiges Leben" und "Unsterblichkeit". Mindestens genauso wichtig: Simon Jäger ist ein hervorragender Leser. Wirklich zu empfehlen. Nicht ganz unwichtig: Es handelt sich beim 'Unsterblichkeitsprogramm' nicht um ein dreibändiges Werk. Audible hat es aus produktionstechnischen Gründen recht willkürlich in drei Folgen geteilt! Da stellt sich natürlich die Frage, warum bei iTunes der zweite Teil fehlt. Deshalb auch einen Stern Abzug.

ePiano ,

Außergewöhnlich gut.

Ich hatte das Buch vor vielen Jahren gelesen und hatte es in guter Erinnerung. Simon Jäger hat die oft überraschenden Szenensprünge gekonnt vorgelesen, teilweise beinahe gespielt. Sicher keine einfache Aufgabe für Hörbuchsprecher. Ich habe das Buch dadurch neu entdeckt. Respekt!
PS: Ich beziehe mich auf alle drei Teile des Unsterblichkeitsprogrammes.

Hörer kauften auch