• 16,99 €

Beschreibung des Verlags

Auf der Flucht vor der Vergangenheit strandet der Engländer Sean auf einem einsamen Hof in Frankreich. Es ist brütend heiß, die Schweine wühlen im Dreck. Nur widerwillig duldet man den Fremden, denn die Bewohner des alten Gemäuers haben etwas zu verbergen - etwas, das man besser für immer ruhen lässt ...

GENRE
Krimis und Thriller
ERZÄHLER
SJ
Simon Jäger
DAUER
10:37
Std. Min.
ERSCHIENEN
2016
9. September
VERLAG
Argon Verlag GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
535.1
 MB

Kundenrezensionen

Altobelli666 ,

Landschaftmaler

Was Beckett beherrscht, ist die Fähigkeit Menschen und Orte fast greifbar auszumodelieren. Nach dem Lesen kann man problemlos eine Karte des Anwesens zeichnen oder eine detailliere Beschreibung der Hauptakteure abgeben. Das war es aber (fast) schon. Es gibt im Roman zu wenig Charaktere als dass die beiden Enden groß überraschen können. Es fehlen einfach die Möglichkeiten für unverhoffte Wendungen. Was bleibt, ist ein Kammerspiel, das sich vergnüglich hören (lesen) lässt, aber dessen Spannungsbogen leider durchweg flach bleibt. Man schmeißt beileibe kein Geld aus dem Fenster, aber zuviel erwarten sollte man halt nicht.

krikelkrokel ,

Ganz nett

Nette Geschichte, aber mir fehlt der Biss. Das Ende war vorhersehbar! Kein Vergleich zu Dr. Hunter.

Hörer kauften auch