• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Start einer neuen Thrillerreihe von Harlan Coben

Als kleiner Junge wurde er im Wald gefunden, ohne Familie und ohne Erinnerungen. Dreißig Jahre später ist Wilde immer noch ein Außenseiter, lebt zurückgezogen – und ist gleichzeitig ein brillanter Privatdetektiv mit ungewöhnlichen Methoden und außergewöhnlicher Erfolgsbilanz. Bis die junge Naomi Pine verschwindet.
Was zunächst wie ein ganz gewöhnliches Highschooldrama aussieht, zieht bald immer weitere Kreise, und so bittet Staranwältin Hester Crimstein Wilde um Hilfe. Der sagt zu – nicht wissend, auf was er sich einlässt. Denn einflussreiche Männer haben ihre Finger im Spiel, und es geht um weit mehr als das Schicksal einer Jugendlichen ...

Gekürzte Lesung mit Detlef Bierstedt
10h 27min

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
DB
Detlef Bierstedt
DAUER
10:27
Std. Min.
ERSCHIENEN
2020
24. August
VERLAG
Verlagsgruppe Random House GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
487.4
 MB

Kundenrezensionen

rilan2000 ,

Die Geschichte ist ganz OK ...

... am Anfang habe ich mich stellenweise gefragt, wann das Ganze endlich mal einen Zusammenhang bekommt und etwas Fahrt aufnimmt. Was mich wirklich permanent störte, ist. das. stän. dige. Stak. kato. des. Vor. le. sers. der. Stel. len. wei. se. wirk. lich. je. de. Sil. be. be. tont.

Rumata von Estorien ,

Hier scheitert Coben – nicht Bierstedt

Routinier Detlef Bierstedt müht sich redlich, dem wirren Plot Spannung zu verleihen und den eindimensionalen Figuren Plot Leben einzuhauchen. Doch am Steuer einer Cessna meistert auch der erfahrenste Pilot keinen Transatlantikflug. Da wäre es wohl an der Zeit, Myron und Win zu reaktivieren.

Herzecho ,

Herzecho

Das Buch war so langweilig und überzogen vorgelesen, dass mir die Zeit zum Zuhören zu schade war.

Hörer kauften auch