• 15,99 €

Beschreibung des Verlags

Diese Sonderausgabe des "Klassik(ver)führers" präsentiert die Leitmotive von Wagners "Ring des Nibelungen" und erläutert sie mit fachkundigen Kommentaren.

Die Motive werden dabei in der Reihenfolge ihres Erscheinens im "Ring" vorgestellt. So kann man die Motive jeweils leicht erkennen und ihre Entwicklung verfolgen. Ganz nebenbei wird auf diese Weise die komplizierte Handlung des "Ring" vermittelt. Die vorgestellten Leitmotive bilden mithin den roten Faden durch sechzehn Stunden "Ring"-Musik. Die Handlung wird hier also nicht isoliert wiedergegeben, sondern lehnt sich eng an die musikalische Entwicklung an: Über die musikalischen Grundbausteine des "Ring" und deren Entwicklung erklärt sich der Handlungsablauf wie von selbst.
Auch mit dieser Ausgabe des "Klassik(ver)führers" soll Lust auf mehr gemacht werden, möglicherweise gar auf das gesamte Werk. Er richtet sich demnach zunächst an Einsteiger und Wagner-Neulinge und soll auf einfache und nachvollziehbare Weise die Faszination der Musik Wagners vermitteln und die musikdramatische Sprache der mythischen Welt im "Ring des Nibelungen" zu entschlüsseln und verstehen helfen. Aber auch dem bereits erfahrenen Hörer kann dieses Werk als eine Art "Repetitorium" für den "Beziehungszauber der Leitmotive" (Thomas Mann) in Wagners "Ring" dienen.

GENRE
Sachbücher
ERZÄHLER
WS
Wolfgang Schmidt
DAUER
02:27
Std. Min.
ERSCHIENEN
2009
28. Oktober
VERLAG
Auricula. Medienproduktions- und Vertriebsgesellschaft mbH
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
145.8
 MB

Kundenrezensionen

U. R. ,

Ein ultimatives Hörvergnügen!

Wagner hat die Musik des RINGs aus einer Vielzahl von ineinander verflochtenen Motiven entwickelt, denen im RING eine bestimmte Bedeutung zukommt. Das geht gelegentlich so weit, daß die Handlung des RINGS unverständlich bleiben muß, wenn man die Motive und ihre Bedeutung nicht kennt. Will man den RING verstehen, dann sollte man schon eine Kenntnis der wichtigsten Motive, der sogenannten Leitmotive besitzen. Diese Motive sind Personen, Stimmungen oder Gegenständen zugeordnet und sozusagen als musikalisch verschlüsselte Informationen in die Handlung mit verflochten. Hier setzt dieses Hörbuch an. Autor ist Dr. Sven Friedrich, der Direktor des Richard Wagner Museums in Bayreuth, und Sprecher ist der berühmte Heldentenor und Siegfried-Darsteller Wolfgang Schmidt. Das Hörbuch vermittelt dem Musikbeflissenen äußerst erfolgreich und unterhaltsam alles, was er zum Verständnis des RINGs braucht. Das Hörbuch hat eine Gesamtlänge von 2:26 Std, davon 1:23 Std Musik und 1:03 Std Erläuterungen. Alle Motive des RINGS werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens vorgestellt und ausgezeichnet erklärt. Dies alles wird musikalisch und künstlerisch perfekt gemacht, man hat nie das Gefühl, daß die Entwicklung des Geschehens irgendwo unterbrochen oder zusammengefaßt wäre. Das Hörbuch ist eine künstlerisch äußerst gelungene Präsentation aus einem Guss, wie man sie sich als Klassik-Fan nur wünschen kann und wird Musikliebhabern über viele kommende Jahrzehnte hinaus begeistern. Das Hörbuch geht zudem so sehr in die Tiefe, dass es von RING-Neulingen unbedingt auch als eine kommentierte Kurzfassung des RINGS gehört werden kann. Ein tolles Hörbuch, dass ich jedem Ring-Hörer unbedingt empfehlen kann.

Hörer kauften auch