• 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Westberliner Jurist freundet sich im Sommer 1986 mit einem Ehepaar aus Ostberlin an, Sven und Paula. Man mag sich, spielt Schach, verbringt Ferien miteinander, das Politische läßt man zunächst vorsichtig außen vor. Doch nach der Wende kommen Umstände ans Licht, die diese Ehe und diese deutsch-deutsche Freundschaft auf eine harte Probe stellen. Eine Geschichte über die Verstrickungen von Privatleben und Politik, über erotische Verwirrung und Schuld, Lebensentwürfe und Lebensverantwortung.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
CB
Charles Brauer
DAUER
01:12
Std. Min.
ERSCHIENEN
2014
1. Dezember
VERLAG
Diogenes Verlag
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
61,1
 MB