• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Endlich ist die Quarantäne vorbei! Und zumindest Sofias Dauercamper dürfen wieder ihre Wohnmobile auf dem Campingplatz am Hirschgrund beziehen. Nur das Klohäusl muss noch geschlossen bleiben, und Sofia überlegt fieberhaft, wie ihr Hygienekonzept dafür aussehen könnte. Wie gerufen erscheint da ein merkwürdiger Typ auf dem Platz, der ihr gleich kanisterweise Desinfektionsmittel zum Schnäppchenpreis verkauft. Doch das Zeug ist ätzend! Sofort machen sich Sofia und ihre Dauercamper- natürlich mit Mundnaseschutz - auf die Suche nach dem Mann. Und dann gerät auch noch Evelyn in ernsthafte Gefahr ...
"Der Tod braucht keinen Brötchendienst" ist der zehnte Teil der erfolgreichen Bayern-Krimi-Reihe "Sofia und die Hirschgrund-Morde" von Susanne Hanika. Krimi trifft auf Humor, Nordlicht auf bayerische Dickschädel, Wieder-Single-Frau auf Jugendliebe und feschen Kommissar - dazu jede Menge Leichen, Mörder und Ganoven. Und all dies vor herrlich bayerischer Kulisse!

GENRE
Krimis und Thriller
ERZÄHLER:IN
YB
Yara Blümel
DAUER
02:34
Std. Min.
ERSCHIENEN
2020
25. September
VERLAG
Lübbe Audio
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
137,4
 MB

Kundenrezensionen

Dordeli ,

Was ist das denn?!

Ich bin quasi Fan der ersten Stunde, aber was diese seltsame Folge soll, mir völlig unverständlich. Es ist, als hätte die Autorin unbedingt eine Folge mit Corona-Bezug schreiben müssen, ohne eine echte Idee zu haben. Schade - da reißt nicht mal die Stimme der sympathischen Yara Blümel was raus. Ich setze auf das nächste Hörbuch der Reihe.

r57_210 ,

Sehr langweilige Storry ohne jegliche Spannung

Sehr langweilige Storry ohne jegliche Spannung

Hörer kauften auch

2020
2020
2020
2021
2021
2019