• 11,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Geschichte von Franz, Freud und Anezka im Wien der 30er-Jahre. Österreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel verlässt sein Heimatdorf, um in Wien als Lehrling in einer Trafik - einem Tabak- und Zeitungsgeschäft - sein Glück zu suchen. Dort begegnet er dem Stammkunden Sigmund Freud und ist sofort fasziniert von dessen Ausstrahlung. Als sich Franz kurz darauf Hals über Kopf in die Varietétänzerin Anezka verliebt und in eine tiefe Verunsicherung stürzt, sucht er bei Professor Freud Rat.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
RS
Robert Seethaler
DAUER
06:21
Std. Min.
ERSCHIENEN
2014
21. November
VERLAG
Tacheles!
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
325.5
 MB

Hörer kauften auch