• 13,99 €

Beschreibung des Verlags

Gelesen von Bibiana Beglau, Maren Eggert, Nina Kunzendorf, Jeannette Hain und Anna Schudt. Sie heißen Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde. Sie kennen sich, weil das Schicksal ihre Lebenslinien überkreuzt. Als Kinder und Jugendliche erlebten sie den Fall der Mauer, und wo vorher Grenzen und Beschränkungen waren, ist nun die Freiheit. Doch Freiheit, müssen sie erkennen, ist nur eine andere Form von Zwang: der Zwang zu wählen. Fünf Frauen, die das Leben aus dem Vollen schöpfen. Fünf Frauen, die das Leben beugt, aber keinesfalls bricht.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
AS
Anna Schudt
DAUER
07:23
Std. Min.
ERSCHIENEN
2019
27. Februar
VERLAG
Diogenes Verlag
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
376.3
 MB