• 18,99 €

Beschreibung des Verlags

Eine ohne ihr Wissen schwanger gewordene Frau sucht per Zeitungsanzeige den Vater ihres zukünftigen Kindes und erklärt sich bereit, ihn zu heiraten – die Reaktionen auf diesen, in der „Marquise von O…“ dargestellten Stoff zu Beginn des 19. Jahrhunderts kann man sich vorstellen: „abscheuliche Geschichte“, „anstößig“ etc. Natürlich hat sich diese Einschätzung geändert und heute ist klar: „Die Marquise von O…“ zählt zu den glänzendsten und liebenswürdigsten deutschen Erzählungen. Phantastischgespenstisch hingegen geht es in der kurzen Geschichte vom Bettelweib zu.
An unexpectedly pregnant woman is looking for the father of her future child through a newspaper advertisement and announces her willingness to marry the man. This plot’s reception in the early 19th century was as jarring as expected: “abhorrent story”, “offensive”, etc. The contemporary evaluation of the work is obviously completely different: “Die Marquise von O…” (The Marquise of O…) is among the most shining displays of literary skill of its kind.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
WH
Wolfgang Hinze
DAUER
01:53
Std. Min.
ERSCHIENEN
2001
21. Mai
VERLAG
Naxos Hörbücher
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
59.9
 MB