Die NSDAP - Hitlers politische Bewegung

    • 5,0 • 1 Bewertung
    • 6,99 €

    • 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Hitlers politische Bewegung: Die NSDAP
Machtapparat einer Diktatur

Im Februar 1920 in München als Nachfolgeorganisation der "Deutschen Arbeiterpartei"
gegründet, entwickelte sich die NSDAP innerhalb weniger Jahre zu einer Massenorganisation
mit zuletzt 8,5 Millionen Mitgliedern. Bei Kriegsende besaß damit jeder fünfte erwachsene
Deutsche ein Mitgliedsbuch der NSDAP. Mit Hilfe der Partei und ihrer Gliederungen SA, SS,
Hitlerjugend und NS-Frauenschaft sowie der angeschlossenen Verbände, zu denen auch die
Deutsche Arbeitsfront zählte, verfügten die Nationalsozialisten über einen Machtapparat, der
das gesamte Leben in Deutschland kontrollierte.
Anhand seltener Tondokumente und Zeitzeugeninterviews – u.a. mit dem ehemaligen
Gauleiter der NSDAP Dr. Tobias Portschy und dem Münchener SA-Führer und Beteiligten
am Hitler-Putsch Emil Klein – zeichnet dieses Hörbuch die Wurzeln und die Entwicklung
eines der interessantesten und ungewöhnlichsten Phänomene des vergangenen Jahrhunderts
nach: Hitlers politischer Bewegung – der NSDAP.

Sprecher: Matthias Ponnier, Eva Garg, Karl Höffkes
Laufzeit: 115 Minuten

GENRE
Sachbücher
ERZÄHLER:IN
MP
Matthias Ponnier
SPRACHE
DE
Deutsch
DAUER
01:55
Std. Min.
ERSCHIENEN
2019
1. September
VERLAG
POLAR Film + Medien GmbH
GRÖSSE
109,1
 MB

Hörer kauften auch

2019
2019
2019
2019
2019
2019