Dunkelgrün fast schwarz

    • 4,5 • 2 Bewertungen
    • 12,99 €

    • 12,99 €

Beschreibung des Verlags

Raffael, der Selbstbewusste mit dem entwaffnenden Lächeln, und Moritz, der Bumerang in Raffaels Hand: Seit ihrer ersten Begegnung als Kinder sind sie unzertrennlich, Raffael geht voran, Moritz folgt. Moritz und seine Mutter Marie sind Zugezogene in dem einsamen Bergdorf, über die Freundschaft der beiden sollte Marie sich eigentlich freuen. Doch sie erkennt das Zerstörerische, das hinter Raffaels stahlblauen Augen lauert. Als Moritz eines Tages aufgeregt von der Neuen in der Schule berichtet, passiert es: Johanna weitet das Band zwischen Moritz und Raffael zu einem fatalen Dreieck, dessen scharfe Kanten keinen unverwundet lassen. Sechzehn Jahre später hat die Vergangenheit die drei plötzlich wieder im Griff, und alles, was so lange ungesagt war, bricht sich Bahn – mit unberechenbarer Wucht. Mareike Fallwickl erzählt von Schatten und Licht, Verzweiflung und Sehnsucht, Verrat und Vergebung. Ihr packendes Debüt bringt alle Facetten der Freundschaft zum Leuchten, die Leidenschaft, die Sanftheit – und die Liebe, in ihrer heilsamen, aber auch funkelnd grausamen Pracht.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER:IN
JP
Julia Preuß
SPRACHE
DE
Deutsch
DAUER
13:28
Std. Min.
ERSCHIENEN
2018
5. März
VERLAG
Frankfurter Verlagsanstalt
GRÖSSE
569,2
 MB

Kundenrezensionen

Gourmukke ,

...

Ein Buch welches von 3 Protagonisten immer aus ihrer Sicht erzählt wird, ist genau meins und hat auch wunderbar funktioniert.
Auch dass es in drei verschiedenen Jahrzehnten spielt ist super - wie die Spannung gebogen wird bis zum Schluss fand ich auch gut und habe mich manchmal dabei ertappt wie es in meinem Leben zu ging ... was ich bis zum Schluss zunehmend befremdlich fand, ist die extrem schöne deutsche klare Aussprache ohne nur eine Färbung an Salzburger Dialekt, wobei auch Dialekt Wörter vorkommen welche einfach schlecht gesprochen wurden - man hörte das Norddeutsche für meinen Geschmack zu sehr raus ... und dann werden auf einmal ein Paar Sätze auf Wiener Slang geredet .. nicht wirklich authentisch..

Hörer kauften auch

2022
2019
2020
2021
2017
2020