• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Traum vom reichen Onkel - für den New Yorker Pizzaliferanten John Salvatore Fontanelli wird er wahr. Ein 500 Jahre altes Testament macht ihn über Nacht zum reichsten Mann der Welt. Sein Vermögen übertrifft alle Vorstellungen - er ist reicher als die zweihundert reichsten Menschen der Welt zusammen.

Verbunden ist das Testament allerdings mit einer Prophezeiung: Der Erbe soll "der Menschheit ihre verlorene Zukunft zurückgeben". Doch wie soll er das anstellen? Da meldet sich ein geheimnisvoller Anrufer bei John, der behauptet zu wissen, wie er die Prophezeiung erfüllen kann ..

GENRE
Krimis und Thriller
ERZÄHLER
Andreas Pietschmann, Felix von Manteuffel
DAUER
04:04
Std. Min.
ERSCHIENEN
2008
11. März
VERLAG
Lübbe Audio
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
251.9
 MB

Kundenrezensionen

Palamedes ,

Gute Umsetzung mit Macken

Das Hörbuch ist gut und mit Rollenverteilung / verschiedenen Stimmen gesprochen, die Audioqualität ist ebenfalls gut. Auch an der Verbalisation von Emotionen ist nichts auszusetzen. Allerdings leistet sich das Hörbuch eine unnötige Schwäche: es werden aus dramaturgischen Gründen Hintergrundgeräusche verwendet, die mal störend, mal deplatziert wirken. Das Hörbuch ist de facto eher ein Hörspiel.

HD Schellnack ,

Muss diese Qualität sein?

Das Hörspiel an sich ist prima - und wer die CD-Kollektion kennt, weiß, dass es das Hörspiel auch in guter Qualität geben kann. Hier hingegen wird eine auf 60 MB komprimierte Fassung (für 4 Stunden Audio) angeboten, die mit blechern-miesen Klang und Mono daherkommt. So macht die charmante Produktion des SWF absolut keine Freude. Sind alle Hörspiele bei iTunes derart schlecht in Sachen Audioqualität? Da sollte dringend verbessert werden. Sehr schade.

Tisi ,

Inhaltlich gutes Hörbuch, aber schlechte Tonqualität.

Itunes enttäuscht mich immer mehr!!

Hörer kauften auch