• 9,99 €

Publisher Description

Geschunden, aber siegreich war Eragon aus der Schlacht gegen König Galbatorix’ Urgal-Armee hervorgegangen. Doch der Auftrag des gefallenen Vardenkönigs, über sein Volk zu wachen, damit es nicht in Anarchie verfällt, lastet schwer auf den Schultern des jungen Drachenreiters. Kann er seinem Vermächtnis gerecht werden?
„Die Zeit“ über den ersten Eragon-Band: „Christopher Paolinis Erstling blitzt aus den Schwert- und Zauberei-Büchern hervor wie Eragons Schwert Zar’roc aus einem Berg gewöhnlicher Waffen.“

• Das außergewöhnliche Hörbucherlebnis für Eragon-Fans wird fortgesetzt.
• Riesige Fangemeinde unter Jugendlichen und Erwachsenen: ein „All-Age“-Roman par excellence!
• „Eragon“ – Verfilmung mit Jeremy Irons und John Malkovich.

GENRE
Kids & Young Adults
NARRATOR
AF
Andreas Fröhlich
LENGTH
27:03
hr min
RELEASED
2006
1 January
PUBLISHER
Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH
LANGUAGE
DE
German
SIZE
1.3
GB

Customer Reviews

Lx8910 ,

Keine gekürte Fassung

Im Gegensatz zu den anderen Kommentaren kann ich nicht bestätigen das die vorgelesene Fassung im Vergleich zum Buch kürzer ist.

Viele Kommentare scheinen nicht erfasst zu haben dass dieses Hörbuch in zwei Teile gebündelt ist, einmal 23h und einmal 4h, somit ist alles da. Die Angabe der Laufzeit ist korrekt und nachdem ich sowohl das Buch gelesen und das Hörbuch gehört habe schließe ich auf keine Lücken in der Erzählung.

Zu einem Preis von „nur“ 9,99€ für 27h qualitativ hochwertiger Lesung kann ich nur 5 Sterne vergeben :-)

Bibo1.0 ,

Abgekürzt durch Sprünge

Hörbuch an sich gut, aber es springt ab dem letzten Drittel vom ersten Teil einfach in den zweiten Teil. Dadurch werden einige Stunden unterschlagen und man kann dem Inhalt nicht folgen. Dafür auch noch so viel Geld zu verlangen - echt mehr als ärgerlich!!!

Philipp Stemper ,

Schade

Hörbuch an sich ist gut, aber im zweiten Kapitel gibt es mehrere unplanmäßige Sprünge... Gehen vmtl mehrere Stunden Hörbuch verloren und man kann sie sich nicht anhören...

*1

Listeners Also Bought