Es muß nicht immer Kaviar sein - Krimi - Klassiker

    • 5,0 • 2 Bewertungen
    • 9,99 €

    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Thomas Lieven ist alles, was sich eine Frau wünschen kann: gut aussehend, im besten Alter, charmant und ein begnadeter Koch. Aber der Mann ist noch viel mehr - Geheimagent wider Willen. Seine Abenteuer führen ihn quer durch das Europa des kalten Krieges, durch eine Zeit voller Hass und Fanatismus, Lügen und Verrat. Trotzdem geht er, dessen einzige Schwächen die Frauen und das Kochen sind, unbeirrt und unbesiegt durch jede Gefahr, denn nicht umsonst trägt er eine philosophische Erkenntnis im Herzen: Es muss nicht immer Kaviar sein! Mit diesem Buch hat Johannes Mario Simmel einen der besten und gleichzeitig witzigsten Spionage Romane geschaffen - einen der ersten großen Nachkriegsromane, sowie einen der ersten deutschen Bestseller und eine humorvoll-groteske, sehr persönliche und elegante Abrechnung mit dem Wahnsinn, der seinerzeit Alltag war. Die Abenteuer des vornehmen Thomas Lieven zwischen 1939 und 1957 in seiner ironischen Mischung von Intelligenz, Liebe zum Essen und der Liebe zum Leben, erinnert Lieven stark an seine englischen Cousins. Gleichzeitig machen die tragischen Ereignisse der Zeitläufe Simmels Roman zu einem sehr bewegenden Buch. Ein großer Schelmenroman, ein umwerfendes Buch von einem der großen deutschen Nachkriegsschriftsteller. -

GENRE
Klassiker
ERZÄHLER:IN
KZ
Klaus Zwick
SPRACHE
DE
Deutsch
DAUER
20:00
Std. Min.
ERSCHIENEN
2021
23. Juni
VERLAG
SAGA Egmont
GRÖSSE
1
 GB

Hörer kauften auch

2015
2012
2012