• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Bei einem Konzert in einem idyllischen bayerischen Alpenkurort stürzt ein Mann von der Saalempore ins Publikum - tot. Und der Zuhörer, auf den er fiel, auch. Kommissar Jennerwein nimmt die Ermittlungen auf: War es ein Unfall, Selbstmord, Mord?
Wirre Zeugenaussagen, zwei Bestatter mit einem fragwürdigen Nebenerwerb und schrullige Einheimische, die das Geschehen genussvoll bei Föhn und Bier kommentieren, machen Jennerwein das Leben schwer.

GENRE
Krimis und Thriller
ERZÄHLER
JM
Jörg Maurer
DAUER
04:44
Std. Min.
ERSCHIENEN
2009
11. November
VERLAG
Argon Verlag GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
255.4
 MB

Kundenrezensionen

Konti1860 ,

Kurzweiliger Krimispass!

Nachdem die ersten Minuten ein wenig verwirrend und konfus wirkten, entwickelt sich die ganze Geschichte sehr schnell zu einem kurzweiligen Krimispass, der zeitweise spannend ist, bei dem aber auch die humorige Seite nicht zu kurz kommt. Dies liegt aber vor allem auch an dem Autor, der hier persönlich als Sprecher fungiert und es hevorragend versteht, die einzelnen Personen mit eigenen Stimmen sehr zu charaktarisieren, und auch der Dialekt kommt nicht zu kurz und wird auch immer richtig eingesetzt wenn es nötig ist. Alles in allem ein rundum gelungener und äußerst kurzweiliger Krimispaß.

Fischer40 ,

Empfehlenswert

Ich lade mir die Hörbücher größtenteils, um zum Joggen eine Unterhaltung zu haben. Nach Tess Geritsen, Mankell usw. wollte ich mal etwas anderes und Jörg Maurer hat mich wirklich überrascht. Als Norddeutsche war der Dialekt natürlich anfangs etwas "irritierend", aber gerade das gibt dem Hörbuch die Würze. Und ganz davon abgesehen, ein wirklich guter Krimi mit humorigen Einschlag.

Hias ,

Super kurzweilig

Toller Krimi mit guter Handlung - 5 Sterne

Hörer kauften auch