• 5,99 €

Beschreibung des Verlags

Nordische Spannung vom Feinsten!

Aus einem Jugendheim bei Oslo verschwindet ein siebzehnjähriges Mädchen. Einige Zeit später wird sie tot im Wald gefunden – gebettet auf Federn, umkränzt von einem Pentagramm aus Lichtern und mit einer weißen Blume zwischen den Lippen. Die Ermittlungen von Kommissar Holger Munch und seiner Kollegin Mia Krüger drehen sich im Kreis, bis der IT-Spezialist des Teams von einem mysteriösen Hacker kontaktiert wird. Der zeigt ihm ein verstörendes Video, das neue Details über das Schicksal des Mädchens enthüllt. Und am Rande der Aufnahmen ist der Mörder zu sehen, verkleidet als Eule, der Vogel des Todes …

"An Dramatik und Spannung kaum zu überbieten – und das ist auch ein Verdienst von Sprecher Dietmar Wunder.“ NDR zum Vorgängerband "Engelskalt"

(Laufzeit: 8h 58)

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
DW
Dietmar Wunder
DAUER
08:58
Std. Min.
ERSCHIENEN
2016
17. Oktober
VERLAG
Verlagsgruppe Random House GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
434.7
 MB

Kundenrezensionen

inmaaaaaa ,

Gute Story

Gute Idee, guter Stoff, leider nerven die einzelnen Protagonisten kolossal.
Mia, die das ganze Buch über trinkt und Tabletten nimmt und an Selbstmord denkt, Curry der sich ins Koma säuft und Munkt der mit ständigen Kopfweh und Müdigkeit kämpft.
Dietmar Wunder als Leser - wieder TOP, macht die Story sehr spannend.

Hörer kauften auch