• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Gorch Fock: Seefahrt ist not!

"Seefahrt ist not!", das ausdrucksstarke Epos über die See erschien 1913 und ist bis
heute ein Meilenstein maritimer Literatur. Johann Kinau, 1880 als Sohn eines Fischers
in Finkenwerder geboren, schrieb als "Gorch Fock" Erzählungen über die See und das
Leben an Bord. Er selbst wurde zunächst Buchhalter. Im Krieg zu den Waffen gerufen,
setzte er alles daran, in der Marine zu dienen. 1916 fiel er – erst 36-jährig – in der
größten Seeschlacht der Geschichte, der Skagerrakschlacht.
Gorch Focks Bücher werden bis heute gelesen. Erstmals erscheint eines seiner Werke
als Hörbuch, getreu seines Vermächtnisses: "Ich bin kein Seemann, aber die See und
ihre Schiffe sprechen aus mir."
Als Bonus-Track ist das Lied "Weiß ist das Schiff" ("Gorch Fock-Lied") enthalten,
gesungen vom Shantychor "Die Hornblower" der Marinekameradschaft Tarp e.V.
Kapitän zur See Matthias Friese, Herausgeber der "Edition Maritime Hörbücher", hat
Mitglieder der norddeutschen Gruppe Godewind gewonnen, den Literaturklassiker
einzusprechen. Als Erzähler ist der Schauspieler Frank Jacobsen zu hören, Klaus
Mewes wird gesprochen von Larry Evers, Gesa von Anja Bublitz und Klaus junior,
genannt Störtebeker, vom 13-jährigen Nils Retzlaff. Eine umfangreiche Musik- und
Geräuschkulisse rundet die adäquate Hörbuchumsetzung ab.

GENRE
Geschichte
ERZÄHLER
FJ
Frank Jacobsen
DAUER
06:36
Std. Min.
ERSCHIENEN
2019
1. September
VERLAG
POLAR Film + Medien GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
359.3
 MB