• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Der hegelianische Philosoph und Religionskritiker Ludwig Andreas Feuerbach (1804-1872) stellt in seinem Hauptwerk "Das Wesen des Christentums" von 1841 die These auf, Gott sei eine Erfindung des menschlichen Verstandes. Damit avancierte er zum Klassiker der philosophischen Religionskritik und beeinflusste u.a. Karl Marx und Friedrich Engels maßgebend. Feuerbachs als "Projektionsvorwurf" bekannte Kritik zeigt, dass Theologie und Metaphysik tatsächlich nur auf falsch verstandener Anthropologie und einer Übersteigerung des menschlichen Verstandesvermögens beruhen, wodurch sich der Mensch seiner selbst entfremdet habe.

GENRE
Sachbücher
ERZÄHLER
AD
Andreas Dietrich
DAUER
00:28
Std. Min.
ERSCHIENEN
2009
27. Januar
VERLAG
RioloMedia
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
21,7
 MB

Hörer kauften auch