Gruselkabinett, Folge 168: Das tote Brügge

    • 1,0 • 1 Bewertung
    • 4,99 €

    • 4,99 €

Beschreibung des Verlags

Brügge, 1892: Nach dem frühen Tod seiner Frau widmet Hugo Viane sein Leben einzig und allein der Trauer um sie. Erst die Liaison mit der Tänzerin Jane Scott, die der Toten zum Verwechseln ähnlich sieht, scheint seinem Leben wieder einen Sinn zu geben. Alsbald gerät der Witwer jedoch in einen Teufelskreis, da die vermeintliche Doppelgängerin nicht das ist, was sie zu sein scheint.

GENRE
Krimis und Thriller
ERZÄHLER:IN
PW
Peter Weis
SPRACHE
DE
Deutsch
DAUER
01:26
Std. Min.
ERSCHIENEN
2021
26. Februar
VERLAG
Titania Medien
GRÖSSE
86,1
 MB

Kundenrezensionen

Freni1895 ,

Mehr Kriminalgeschichte als Grusel

Als treuer Hörer der Serie bin ich schwer enttäuscht. Die Geschichte tut sich in der Entwicklung unglaublich schwer und verstrickt sich in detaillierten Erzählungen mit Längen. Spannung wird kaum aufgebaut. Keine Kaufempfehlung.

Hörer kauften auch

2021
2020
2021
2021
2020
2021