• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Corpus Hermeticum und die Tabula Smaragdina sind Schriften aus den ersten Jahrhunderten der christlichen Zeitrechnung. Eine Gruppe Gnostiker legte damals das spirituelle Urwissen unter anderem in Form von Dialogen dar, die Hermes Trismegistos, der dreimal Große aus dem alten Ägypten, mit drei Gesprächspartnern führt.
Hermes ist am Anfang der Mensch, der sich auf den Pfad der Befreiung begeben hat, also den neugeborenen Seelenzustand besitzt. Er wird in einem inneren Gespräch von Pymander unterrichtet, der die Weisheit ist, das Wort, der Gott, der sich sehr bestimmt, sehr speziell an Hermes wendet und ihn zum Trismegistos, zum dreimal Großen, werden lässt.

In diesem Hörbuch ist der Originaltext der ersten beiden Bücher und der Tabula Smaragdina zu hören, der als Buch unter dem Titel "Die Ägyptische Urgnosis I", von Jan van Rijckenborgh kommentiert, erschienen ist.

GENRE
Religion und Spiritualität
ERZÄHLER
Wolfgang Blessing, Wolfgang Scheid-Franke
DAUER
01:00
Std. Min.
ERSCHIENEN
2016
23. Juni
VERLAG
DRP Rosenkreuz Verlag
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
54
 MB