• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Guy de Maupassants Novelle über Sittlichkeit und Liebe.

Im Gemeindehaus herrscht Aufruhr! Der Feldhüter hat bei seinem morgendlichen Rundgang in einem Dickicht am Waldrand ein älteres Liebespaar inflagranti erschwischt. Doch damit nicht genug. Im Verhör mit dem Bürgermeister erzählen der erwischte Kurzwarenhändler aus Paris und seine Frau von ihren Sehnsüchten, Hoffnungen und Träumen und halten ein Plädoyer für die Liebe.

"Guy de Maupassants Novellen sind purer Lesegenuss." - Lesestuden.de

Guy de Maupassant wurde als Sohn einer lothringischen Adelsfamilie am 05.08.1850 auf Schloß Miromesnil bei Dieppe geboren. Er studierte einige Zeit Jura in Paris, nahm am Deutsch-Französischen Krieg von 1870-1871 teil und war ab 1871 Beamter in Pariser Ministerien. Flaubert leitete seine literarischen Versuche. Seit 1891 lebte Maupassant in geistiger Umnachtung und starb am 07.07.1893 in Paris.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER:IN
HE
Hans Eckardt
DAUER
00:12
Std. Min.
ERSCHIENEN
2019
5. August
VERLAG
SAGA Egmont
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
12,3
 MB