• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Die URKATASTROPHE des 20. JAHRHUNDERTS

Getrieben von den Hetzreden ihres Lehrers Kantorek melden sich Paul Bäumer und seine Klassenkameraden freiwillig für den Kriegsdienst. In den Schützengräben der Westfront erleben sie hautnah und brutal die Sinnlosigkeit und das Grauen des Krieges.

Die Lesung von August Diehl öffnet uns Augen ud Ohren, wenn sie ungekürzt und in bestechender Einfachheit alles einer Stimme überlässt – einzigartig ergreifend und immer wieder hochgelobt.

(Laufzeit: 6h 7)

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
AD
August Diehl
DAUER
06:06
Std. Min.
ERSCHIENEN
2005
1. Januar
VERLAG
Verlagsgruppe Random House GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
298.6
 MB

Kundenrezensionen

findus71 ,

Super Gelesen!

Den Film kennt jeder ,aber das Buch gelesen haben die wenigsten (ich auch nicht ),das übernimmt ein Grandioser A.Diehl.Sehr Melancholisch gelesen aber doch Fesselnd, kein anderer hätte es Besser lesen können.

Hörer kauften auch