• 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Dieser authentische Roman aus der Sicht eines Jungen beschwört unsentimental, aber voller Anteilnahme eine Idylle, die 1945 in Schutt und Asche versank. Es ist die Geschichte einer Landschaft und einer Zeit, vor allem aber ist es die Geschichte von Hermann Steputat, der geboren wurde, als Paul Hindenburg starb, und der elf Jahre später zu den wenigen Dorfbewohnern gehörte, die den Krieg überlebten.

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
PS
Peter Striebeck
DAUER
04:52
Std. Min.
ERSCHIENEN
2005
1. Juli
VERLAG
Verlagsgruppe Random House GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
247.6
 MB

Hörer kauften auch