Konfuzius spricht Lun Y‪ü‬

    • 9,99 €

    • 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Lun Yü (chin. "Gespräche") sind Niederschriften der Konversationen von Kung-Fu-Tse mit seinen mehr als 3000 Schülern. Sie enthalten zahllose Weisungen über "Das Ideal" (=den erleuchteten Menschen), moralische Prinzipien und das Leben. Die Lun Yü gelten als eines der Hauptwerke des Konfuzianismus.

"Meister Kung", der weise und gelehrte Hofschreiber, stellte ethische Grundlagen für Politik, Familie und Religion auf. Im Mittelpunkt seiner weitreichenden Lehren stand immer der feste Glaube, dass der Mensch von Natur aus gut sei und durch festen Willens-Entschluss des Herzens diese positiven Wesensanlagen entfalten könne. Seine späten Lehr- und Wanderjahre (siehe auch Lun-Yü) zeigten, dass die Ideen des Kung Fu Tze nicht bloße Gedanken, sondern von ihm gelebte Wirklichkeit waren; seine Lehren von der Vorrangigkeit der Familie und inneren Reinheit sowie seine friedvollen Weisheiten überdauern als Ideale der ganzen ostasiatischen Welt. Sie drängen sich nicht auf, sondern erschließen sich sanft und auch nur stufenweise dem mit Interesse und Verständnis Suchenden.

GENRE
Ratgeber
ERZÄHLER:IN
TJ
Tom Jacobs
SPRACHE
DE
Deutsch
DAUER
01:18
Std. Min.
ERSCHIENEN
2005
8. Dezember
VERLAG
Flexible Literature
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
GRÖSSE
68
 MB

Hörer kauften auch

2005
2009
2007
2007
2001
2005