• 17,99 €

Beschreibung des Verlags

Unter einer Leipziger Brücke wird die verstümmelte Leiche einer jungen Frau angespült. Walter Pulaski, zynischer Ermittler bei der Polizei, merkt schnell, dass der Mord an der Prostituierten Natalie bei seinen Kollegen nicht die höchste Priorität genießt. Er recherchiert auf eigene Faust – an seiner Seite Natalies Mutter Mikaela, die um jeden Preis den Tod ihrer Tochter rächen will. Gemeinsam stoßen sie auf die blutige Fährte eines Serienmörders, die sich über Prag und Passau bis nach Wien zieht. Dort hat die junge Anwältin Evelyn Meyers gerade ihren ersten eigenen Fall als Strafverteidigerin übernommen. Es geht um einen brutalen Frauenmord – und eine fatale Fehleinschätzung lässt Evelyn um ein Haar selbst zum nächsten Opfer werden ...

(Laufzeit: 13h 30)

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER
AB
Achim Buch
DAUER
13:30
Std. Min.
ERSCHIENEN
2015
14. September
VERLAG
Verlagsgruppe Random House GmbH
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
591.4
 MB

Kundenrezensionen

L.O.HH ,

Racheherbst

Von mir lange erwartet und heiß ersehnt...
Gruber liefert hier, wie von ihm nicht anders gewohnt, einen super Thriller ab.
Etwas genervt hat mich der Akzent der weiblichen Protagonistin, was aber, insgesamt betrachtet, der Freude über dieses gelungene Buch keinen wirklichen Abbruch tut.

Nachdem ich bei der Auswahl meiner letzten Hörbücher zuvor kein Glück hatte, so war mir dieses Buch eine große Freude.
Hier passt alles, bis hin zum Sprecher, Achim Buch liest routiniert und gut wie immer.

Ich hoffe inständig zeitnah auf News von Maarten S. Sneijder. 😉

Gisele2208 ,

Racheherbst

Wunderbar! Spannend. Aufregend und unglaublich fesselnd. Gelesen von einem unglaublich guten Herrn Buch!!

inmaaaaaa ,

Racheherbst

Ein spannender, sehr guter Thriller von Andreas Gruber.
Vom Erzähler, Achim Buch, brillant gelesen.
Sehr empfehlenswert.

Hörer kauften auch