• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Acht bekannte deutsche Schriftsteller blicken in kleinen persönlichen Erinnerungsstücken und Feuilletons zurück auf die Zeit, als sich fast alles um Rock, Pop, Politik und Protest drehte. Protest auch gegen die Enge der Provinz, gegen Eltern und Lehrer, die schon lange Haare und "laute" Musik als echte Provokation empfanden. Aber auch ein Blick zurück auf die Zeit der ersten Liebe. Acht ganz unterschiedliche Geschichten, die eines verbindet - ein Lebensgefühl, das es in dieser Form nie wieder geben wird.
Inhalt:
Eva Demski: Die B-Seite (Scott McKenzie), gelesen von Gabriele Welker
Wenzel Storch: Der Matten-Gott (Grand Funk Railroad), gelesen vom Autor
Hansjörg Schertenleib: Nie mehr Schule (Alice Cooper), gelesen von Thomas Kraft
Michael Weins: Zunge (Kiss), gelesen von Thomas Kraft
Friedrich Ani: Wieg Wäm Bäm (The Sweet), gelesen vom Autor
Josef Haslinger: Child in Time (Deep Purple), gelesen vom Autor
Franziska Sperr: In mich waren alle verliebt (Moody Blues), gelesen von der Autorin
Thomas Kraft: Schlechte Gesellschaft (Bad Company), gelesen vom Autor

GENRE
Biografien und Memoiren
ERZÄHLER
Gabriele Welker, Thomas Kraft, Wenzel Storch
DAUER
01:10
Std. Min.
ERSCHIENEN
2010
25. Februar
VERLAG
LangenMüller Herbig
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
62.7
 MB